GESELLSCHAFT


Madrid: Memorandum über die Zusammenarbeit mit Europäischer Jugendhauptstadt Ganja

A+ A

Madrid, 28. November, AZERTAC

In Madrid ist ein Memorandum über die Zusammenarbeit zwischen dem Europäischen Jugendforum, der Exekutive der Stadt Ganja und dem öffentlichen Verein

"Europäische Jugendhauptstadt Ganja- 2016" unterzeichnet worden.

Im unterzeichneten Dokument ist die Durchführung einer Reihe von verschiedenen Veranstaltungen im Jahr 2016 in der aserbaidschanischen Stadt vorgesehen.

Hier sei erwähnt, dass Ganja im Jahr 2016 zur Europäischen Jugendhauptstadt erklärt wurde.

Die Europäische Jugendhauptstadt ist eine Auszeichnung, die an europäische Städte für die Dauer eines Jahres vergeben wird. Das Ziel ist es, den Städten die Gelegenheit zu geben, sich mit einem vielseitigen Programm zu präsentieren. Dabei stehen die Jugendkultur und die soziale, politische und wirtschaftliche Entwicklung im Vordergrund. Die Europäische Jugendhauptstadt ist eine Initiative des Europäischen Jugendforums. Als erste Stadt wurde 2009 Rotterdam ausgezeichnet. Gegenwertig ist Cluj-Napoca in Rumänien Europäische Jugendhauptstadt.

Aygun Aliyeva, AZERTAC

Madrid

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind