POLITIK


Maria Zakharova: Arbeit der Ersten Vizepräsidentin Aserbaidschans Mehriban Aliyeva ist schätzenswert

Moskau, 27. Mai, AZERTAC

Arbeit der Ersten Vizepräsidentin, First Lady Aserbaidschans, Präsidentin der Heydar Aliyeva Stiftung Mehriban Aliyeva verdient Respekt und ist bewundernswert. Das sagte die offizielle Vertreterin des russischen Außenministeriums Maria Zakharova im Interview für die Nachrichtenagentur “Vestnik Kavkaza“ bei einem Empfang der aserbaidschanischen Botschaft in Moskau anlässlich des Nationalfeiertages von Aserbaidschan-Tags der Republik

“Als ich zum ersten Mal in Baku kam, war ich von der modernen Ansicht der Stadt sehr beeindruckt. Wir hatten dann freie Zeit. Man zeigte uns in einigen Stunden den alten Teil der Stadt. Als ich all diese Museen, dekorativ-angewandte Ausstellungen sah, fragte ich, wie es möglich war, alte Traditionen, all dieses Kulturerbe mit modernen Technologien so erfolgreich zu kombinieren.

“Man teilte mir mit, dass die First Lady Mehriban Aliyeva einen großen Beitrag dazu geleistet hat. Dann begann ich, mich mit ihren Aktivitäten näher vertraut zu machen, alles zu lesen, was über ihre Arbeiten geschrieben sind. Ich wurde von ihrer Arbeit sehr beeindruckt.“

Danach bin ich mehrmals in Baku gewesen. Baku wird von Tag zu Tag noch interessanter, besser und moderner. Ich fahre fort, zu verfolgen, wie Mehriban Aliyeva all diese Projekte fördert. Ich möchte sagen, dass ihre Arbeit vollen Respekt verdient und lobenswert ist, so Maria Zakharova.

Farida Abdullayeva, AZERTAC

Moskau

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind