SPORT


Marius Vizer: Judo-WM findet im Jahre 2018 in Baku statt

Baku, 6. Januar, AZERTAC

Die Judo-Weltmeisterschaft wird im kommenden Jahr in Baku stattfinden.

Das sagte der zu einem Besuch in Baku weilende Präsident der Internationalen Judo-Föderation (IJF), Marius Vizer, bei einem Briefing für Journalisten.

Er betonte die Bedeutung eines internationalen Seminars für Schiedsrichter und Trainer und bedankte sich bei aserbaidschanischer Seite für perfekte Organisation des Seminars. Der IJF-Präsident sagte: “Am Seminar nehmen 400 Delegierten aus 100 Ländern teil. Das ist ein großes Ereignis. Im Rahmen des Seminars werden Teilnehmer auf einige Änderungen in den Regeln aufmerksam gemacht. Wir bedanken uns bei der aserbaidschanischen Regierung und der Judo-Föderation dieses Landes für eine gute Zusammenarbeit.“

In seiner Antwort auf Fragen von Journalisten sagte der Präsident der Aserbaidschanischen Judo-Föderation (AJF), Rovnag Abdullayev, dass die Ausrichtung der Judo-Weltmeisterschaft im kommenden Jahr in Baku ein wichtiges Sportereignis im Leben des Landes sein und zur weiteren Entwicklung des Judo in Aserbaidschan beitragen wird. Er bedankte sich bei der IJF für diese Entscheidung. R. Abdullayev sagte: “Wir werden den Gästen zeigen, dass das Judo sich nicht nur in der Welt, sondern auch in Aserbaidschan entwickelt hat. Glücklicherweise werden die Änderungen in Bezug auf die Entwicklung des Judo in Aserbaidschan getroffen.“

Heute treiben Zehntausende von Menschen im Lande diese Sportart. Das ist ein Zeichen dafür, dass das Judo von Tag zu Tag noch populärer wird. Die Austragung der Judo-WM im Jahr 2018 in Baku wird einen weiteren Anstoß zur Entwicklung des Judo in Aserbaidschan geben. Die IJF traf eine Entscheidung darüber. Derzeit werden über wichtige Themen und Details der WM diskutiert, so R.Abdullayev.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind