WELT


Mexiko: Neues Massengrab entdeckt

Baku, 21. März, AZERTAC

Im mexikanischen Bundesstaat Veracruz ist erneut ein Massengrab gefunden worden.

Laut einer Nachricht von BBC unter Berufung auf den Staatsanwalt des Bundesstaats Veracruz, Jorge Wickler, seien aus dem Massengrab insgesamt 47 Schädel freigelegt worden.

In der vergangenen Woche waren in einem Massengrab 250 Schädel festgestellt worden. Es handelt sich dabei vermutlich um Personen, die von Rauschgiftbaronen ermordet wurden.

Bisher habe man die Leichen von 5 Personen identifizieren können. Nach Angaben von Winckler würden die Untersuchungen vor Ort anhalten.

Einige Gruppen der Zivilverteidigung hatten an verschiedenen Stellen Ausgrabungen eingeleitet, um nach vermissten Personen zu suchen. Dafür hatten sie Unterstützung von Behörden gefordert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind