WELT


Mindestens 13 Tote bei Explosion von Erdgasbus in Pakistan

A+ A

Baku, 4. Januar, AZERTAC

In Pakistan sind mindestens 13 Buspassagiere ums Leben gekommen, als ihr mit Erdgas betriebenes Fahrzeug bei einem Unfall explodierte.

Der zu einem Hochzeitskonvoi gehörende Bus kam im Nordwesten des Landes von einer Straße ab und stürzte in eine Schlucht, wie die Polizei mitteilte. Durch den Absturz sei der Gaszylinder des Busses explodiert.

"Die Explosion tötete 13 Passagiere, darunter fünf Frauen und fünf Kinder", sagte ein örtlicher Polizist. Sechs weitere Passagiere seien verletzt worden. Explosionen von Erdgasfahrzeugen sind in Pakistan keine Seltenheit.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind