WELT


Mindestens sechs Tote bei Zugkollision in Pakistan

A+ A

Baku, 15. September, AZERTAC

Bei dem Zusammenstoß eines Express-Zuges mit einem Frachtzug nahe der südost-pakistanischen Stadt Multan sind nach Medienangaben mindestens sechs Menschen getötet und mehr als 150 verletzt worden. Zehn Verletzte seien in kritischer Verfassung, berichtete der Sender Geo TV am Donnerstag. Der Frachtzug hatte demnach am frühen Morgen angehalten, nachdem er einen Mann überfahren hatte. Der Lokführer habe die Leiche beiseite räumen wollen, als der Express-Zug, der auf denselben Gleisen unterwegs war, in den Frachtzug hineinraste. Vier Wagons des Personenzugs seien dabei umgestürzt. Wegen der Eid-Feiertage hätten sich die Rettungskräfte verspätet.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind