KULTUR


Miniaturen "Baburnama" werden im Heydar Aliyev Center ausgestellt

A+ A

Baku, 26. Dezember, AZERTAC

Am 26. Dezember hat sich im Heydar Aliyev Center eine Ausstellung von Miniaturen "Baburnama" eröffnet.

Direktor von Heydar Aliyev Center Anar Alakbarov sagte bei der Eröffnungsveranstaltung, dass die Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Russischen Staatlichen Museum des Orients zustande gekommen ist. Er sagte: "Das Wichtigste für uns ist es, dass in der Ausstellung die Werke von weltberühmten Künstlern zur Schau gestellt werden". Er bedankte sich bei der Vizepräsidentin der Heydar Aliyev Stiftung Leyla Aliyeva für die Unterstützung.

Dann gab Alexander Sedov, Generaldirektor des Russischen Staatlichen Museums des Orients Information über die Ausstellung.

Er teilte mit, dass in der Ausstellung 57 Miniaturen des Museums, die zum Werk „Babunama" gemalt sind, zum ersten Mal ausgestellt werden.

Es sei erwähnt, dass die Miniatur-Kunstwerke im Mittelalter in den Ostländern beliebt waren und auf Grund von Werken der hervorragenden Vertreter des klassischen Erbes geschaffen sind.

Im Anschluss besichtigten die Teilnehmer die Ausstellung.

Die Ausstellung ist bis zum 3. Februar des kommenden Jahres zu besuchen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind