WIRTSCHAFT


Minister für Kommunikation und Informationstechnologien Aserbaidschans wird im Rahmen der 67. Tagung der UN-Generalversammlung an Debatten teilnehmen

A+ A

Baku, den 3. September (AZERTAG). Der Minister für Kommunikation und Informationstechnologien Aserbaidschans, Ali Abbasov, wird sich am 4. und 5. September in New York im Rahmen der 67. Sitzung der UN-Generalversammlung an Diskussionen beteiligen.

Laut dem Pressedienst des Ministeriums für Kommunikation und Informationstechnologien werden auf der Tagung zum Thema “Kommunikation und Informationstechnologien” der Präsident der UN-Generalversammlung Vuk Jeremić, darunter der stellvertretende Generalsekretär für wirtschaftliche und soziale Fragen der Organisation Wu Hongbo in der Eigenschaft als Hauptredner auftreten.

Die Debatten auf der Sitzung werden im Rahmen des auf Initiative der Aserbaidschanischen Regierung von der UNO-Generalversammlung gefassten Beschlusses über die Gründung der Eurasischen Kommunikationsallianz (“Eurasian Connectivity Alliance”- EuraCA) stattfinden.

Während des Besuchs wird Minister Ali Abbasov eine Reihe von bilateralen Treffen mit UN-Beamten, darunter den Chefs von Gesellschaften abhalten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind