KULTUR


Minister für Kultur und Tourismus Abulfas Garayev trifft sich mi Botschafter Michael Kindsgrab

A+ A

Baku, 20. September, AZERTAC 

Der Minister für Kultur und Tourismus Abulfas Garayev ist mit dem deutschen Botschafter in Aserbaidschan Michael Kindsgrab zusammengetroffen. Beim Treffen wurde die Perspektiven der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Deutschland, Zusammenarbeit in den Kultur-und Tourismusbereichen, die weitere Vertiefung der Beziehungen diskutiert.

Laut der Auskunft des Ministeriums für Kultur und Tourismus gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC sagte Minister Garayev beim Gespräch, dass die Verfügung von Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev über die Begehung des 200. Jahrestages der Ankunft der ersten deutschen Siedler im Südkaukaukasien und die Aufnahme dieser Jubiläumsfeier auf das UNESCO-Programm einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern und Völkern leisten wird.

Botschafter Michael Kindsgrab zeigte sich zuversichtlich, dass diese Schrittunternehmung zu weiterer Vertiefung der Beziehungen zwischen Deutschland und Aserbaidschan beitragen wird.

Beim Treffen wurden auch verschiedene Projekte im Bereich des Tourismus besprochen.

Am Ende lud Abulfaz Garayev den deutschen Botschafter Michael Kindsgrab zum vierten Forum über den interkulturellen Dialog im April 2017 in Baku ein.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind