GESELLSCHAFT


Minister für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit von Dschibuti im Ministerium für Rüstungsindustrie

Baku, 24. Februar, AZERTAC

Im Rahmen des Besuchs in Aserbaidschan hat eine Delegation um den Minister für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit der Republik Dschibuti, Mahmoud Ali Youssouf, das Ministerium für Rüstungsindustrie besucht, wie der Pressedienst des Ministeriums gegenüber der amtlichen Nachrichtenagentur AZERTAC erklärte.

Im Ministerium fand ein Treffen von Minister Yaver Jamalov mit dschibutischer Delegation statt.

Beim Gespräch wurde das hohe Niveau der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Dschibuti betont. Man informierte die Delegation über die Aktivitäten des Ministeriums.

Beim Treffen führten die Seiten einen Meinungsaustausch über Fragen von gemeinsamem Interesse.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind