POLITIK


Ministerpräsident von Aserbaidschan sich mit dem türkischen Außenminister Ahmet Davutoglu getroffen

A+ A

Baku, den 17. Juli (AZERTAG). Der Ministerpräsident von Aserbaidschan hat sich am 17. Juli mit dem türkischen Außenminister Ahmet Davutoglu getroffen.

Premierminister Artur Rasizade wies darauf hin, dass die Aserbaidschan-Türkei-Beziehungen in allen Bereichen auf hohem Niveau sind. Der Ministerpräsident betonte, dass dieser Besuch zur Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Bruderländern beitragen wird.

Der türkische Außenminister Ahmet Davutoglu gab sich mit seinem Besuch in Aserbaidschan zufrieden, und hob hervor, dass er im Rahmen der renommierten internationalen Veranstaltungen sowie gegenseitigen Besuche öfter Baku besucht.

Auf dem Treffen fand ein Meinungsaustausch über den armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikt und die in der Region laufenden Prozesse statt.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind