POLITIK


Ministerpräsident von Kambodscha Hun Sen zu einem offiziellen Besuch in Aserbaidschan eingetroffen

A+ A

Baku, den 21. April (AZERTAG). Am 21. April ist der Ministerpräsident des Königreiches von Kambodscha Hun Sen zu einem offiziellen Besuch in der Republik Aserbaidschan eingetroffen.

Im Internationalen Heydar Aliyev-Flughafen, wo die Staatsflaggen von Aserbaidschan und Kambodscha gehisst wurden, wurde eine Ehrenwache gehalten.

Danach ertönten die Staatshymnen von beiden Staaten.

Der Ministerpräsident des Königreichs Kambodscha Hun Sen wurde von stellvertretendem Premierminister der Republik Aserbaidschan Ali Ahmadov und anderen Beamten begrüßt.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind