POLITIK


Mit Organisationsunterstützung der Heydar Aliyev-Stiftung in Athen eine Präsentation der Europa-Spiele „Baku-2015“ veranstaltet

A+ A

Athen, 29. September (AZERTAG). Mit Organisationsunterstützung der Heydar Aliyev-Stiftung ist in Athen eine Präsentation der Europa-Spiele „Baku-2015“ veranstaltet worden.

Die Veranstaltung wurde auch von der First Lady von Aserbaidschan, Präsidentin der Heydar Aliyev-Stiftung, Mehriban Aliyeva, besucht.

Unter den eingeladenen Gästen fanden sich auch der Vorsitzende des griechischen Parlaments, der stellvertretende Ministerpräsident und Minister für Verwaltungsreformen, der Minister für Tourismus, darunter Parlamentarier und Vertreter der Sportgemeinschaft.

Der Moderator der Präsentation, Alexis Costalas, begrüßte die Vorsitzende des Organisationskomitees für erste Europa-Spiele „Baku-2015“ Mehriban Aliyeva. Er sagte, dass die Vorbereitungen für die Spiele auf hohem Niveau laufen.

Dann wurde ein Film über die Vorbereitung für die ersten europäischen Spiele vorgeführt. Im Film geht es um die Geschichte der Entstehung der Idee der Europa- Spiele und die Vorbereitungsarbeiten, die bis jetzt getan sind.

Anschließend hielt die First Lady von Aserbaidschan Mehriban Aliyeva eine Rede.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind