POLITIK


Mit Unterstützung von Heydar Aliyev -Stiftung in Bukarest der Unterricht der aserbaidschanischen Sprache und Literatur begonnen

A+ A

Baku, den 28. Februar (AZERTAG). Mit Unterstützung der Heydar Aliyev -Stiftung hat in Bukarest im Aserbaidschanischen Forschungszentrum, das an der Rumänisch- Amerikanischen Universität funktioniert, der Unterricht der aserbaidschanischen Sprache und Literatur begonnen.

AZERTAG teilt mit, dass die Eröffnungsveranstaltung von Mitarbeitern der rumänischen Vertretung von Heydar Aliyev-Stiftung, dem Leiter und Lehrkörper der Universität, darunter Studenten, in Rumänien lebende Aserbaidschanern besucht.

Leiter der Repräsentanz der Heydar Aliyev -Stiftung in Rumänien, Igbal Hajiyev, äußerte der Leitung der Universität seine Dankbarkeit für eine enge Zusammenarbeit und Unterstützung beim Unterricht der aserbaidschanischen Sprache und Literatur.

Er gab den Teilnehmern der Veranstaltung Informationen über aserbaidschanische Sprache, Literatur, Kultur, Geschichte und zeigte sich zuversichtlich, dass der Beginn des Unterrichts von aserbaidschanischer Sprache und Literatur zu weiterer Stärkung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern und Völkern beitragen wird, und gratulierte rumänischen Studenten, die den Kursus für aserbaidschanische Sprache und Literatur besuchen werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind