POLITIK


Mitarbeiter der Zeitung „Moskowski Komsomolez“ besucht AZERTAC VIDEO

A+ A

Baku, 23. Juni, AZERTAC

Die Mitarbeiter der Zeitung „Moskowski Komsomolez“ Janna Golubitskaya und Alexander Hasanov, die in Baku angekommen sind, um einen Bericht über die ersten Europaspiele vorzubereiten, haben am 23. Juni die Aserbaidschanische Staatliche Nachrichtenagentur AZERTAC besucht.

Generaldirektor von der AZERTAC Aslan Aslanov hat beim Treffen mit russischen Journalisten darauf hingewiesen, dass AZERTAC großen Wert auf die Zusammenarbeit mit Massenmedien von Russland legt und mit einer Reihe von Medienstrukturen dieses Landes in gutem Beziehung steht. AZERTAC arbeitet seit vielen Jahren mit der Nachrichtenagentur TASS eng zusammen und die beiden Agenturen sind heute gute Partner, sagte Generaldirektor. Darüber hinaus werden zu den „Rundtischen“, die durch AZERTAC im Rahmen des Bakuer Humanitären Forums organisiert werden, die Vertreter von berühmten russischen Medien eingeladen. Die Teilnahme der Zeitung „Moskowski Komsomolez“ am letztjährigen Forum hat zu ihren Beziehungen mit der AZERTAC einen weiteren Anstoß gegeben.

„Baku hat sich viel geändert. Auch die Arbeit der Massenmedien in Aserbaidschan ist auf einem hohen Niveau, sagte Jeanne Golubitskaya. Sie sagte zudem, dass man in Aserbaidschan der russischen Sprache große Bedeutung beimisst und „Moskowski Komsomolez" an der Eröffnung ihres Büros in Aserbaidschan interessiert ist.

Die Seiten tauschten sich ebenfalls über die Entwicklung der modernen Medien aus. Man gab den Gästen Information über die Tätigkeit der AZERTAC in internationalen Medienstrukturen. Es wurde festgestellt, dass AZERTAC offizieller Medienpartner der ersten Europaspiele ist.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind