POLITIK


Mitglieder der langfristigen Beobachtermission der OSZE die Stadt Gandscha besucht

A+ A

Baku, den 17.September (AZERTAG). Die Mitglieder der langfristigen Beobachtermission des OSZE-Büros für demokratische Institutionen und Menschenrechte Igor Kizima und Frau Monica Zambonini sind in der Stadt Gandscha gewesen. Sie besuchten hier die Stadtorganisation der Partei Neues Aserbaidschan, trafen hier den Vorsitzenden Nagif Hamzayev.

N.Hamzayev teilte mit, dass sich die OSZE-Vertreter in der Stadt Gandscha mit Funktion des Wahlhauptquartiers von Präsident Ilham Aliyev vertraut, der von der Partei Neues Aserbaidschan als Kandidat für Präsidentschaftswahlen nominiert wurde.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind