KULTUR


Mitglieder des ISESCO-Exekutivrats besichtigen Gemälde von Kindern gewidmet islamischen Werten

A+ A

Baku, 25. November, AZERTAC

Am 25. November hat sich im Museumzentrum in Baku eine republikanische Wettbewerbsausstellung zum Thema "Islamische Zivilisation mit Augen von Kindern" eröffnet.

Wie AZERTAC berichtet, haben die Ausstellung ebenfalls die Teilnehmer der in Baku stattfindenden 36. Sitzung des Exekutivrats der Islamischen Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur (ISESCO) besucht.

Minister für Kultur und Tourismus, Abulfas Garayev, sprach in seiner Eröffnungsrede von der Bedeutung der ordentlichen Sitzung des ISESCO-Exekutivrats in Baku und teilte mit, dass im Rahmen jeder Veranstaltung, die in Baku ausgerichtet wird, für die Gäste die Gelegenheit geschaffen wird, die reiche Kultur, Geschichte und moderne Entwicklung von Aserbaidschan näher kennen zu lernen.

Im Anschluss fand eine Verleihungszeremonie von Gewinnern der Wettbewerbsausstellung statt.

Die Gewinner der Wettbewerbsausstellung wurden mit Diplom ausgezeichnet.

Dann besichtigten die Gäste die Handwerke von Schülern der in Baku funktionierenden Kunstschulen-und Studios.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind