OFFIZIELLE CHRONIK


Mitteilung des Pressedienstes des Präsidenten der Republik Aserbaidschan

A+ A

Am 21. Mai hat Donald Tusk, Präsident des Europäischen Rates (PER) mit dem Präsidenten von Aserbaidschan Ilham Aliyev telefoniert. 

Donald Tusk kondolierte dem aserbaidschanischen Staatspräsidenten und dem aserbaidschanischen Volk aus dem Anlass eines furchtbaren Brands in einem Wohngebäude in Baku, bei dem viele Hausbewohner ums Leben gekommen und beschädigt sind.

Der aserbaidschanische Staatschef bedankte in seinem eigenen Namen und im Namen des aserbaidschanischen Volkes beim Präsidenten des Europäischen Rates für seine Anteilnahme.

Beim Telefonat wurden die EU-Aserbaidschan Beziehungen diskutiert. Die Seiten zeigten sich zufrieden über die erfolgreiche Entwicklung der bilateralen Beziehungen auf dem Gebiet Politik, Wirtschaft, Energie, Verkehr und in anderen Bereichen.

Aserbaidschans Präsident und PER tauschten sich über die Aussichten für Aserbaidschan-EU Zusammenarbeit aus.

Das aserbaidschanische Staatsoberhaupt lud Donald Tusku zu einem offiziellen Besuch in Aserbaidschan ein. Die Einladung wurde gerne angenommen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden