POLITIK


Moskau begrüßt aktive Rolle der Türkei in der Regelung des Berg-Karabach-Konfliktes

A+ A

Moskau, 20. Oktober, AZERTAC

Man kann die Stärkung der Rolle der Türkei als Teilnehmer der Minsker OSZE-Gruppe in der Lösung des Berg-Karabach-Konfliktes nur begrüßen.

Das sagte Maria Zakharova, die russische Außenamtssprecherin beim Briefing in Moskau.

Was einen aktiven Einsatz der Türkei für die Lösung des Konfliktes und die Änderung und Stärkung ihrer Rolle in diesem Prozess als Teilnehmer der OSZE-Minsk Gruppe anbelangt, kann es nur begrüßt werden, damit die OSZE-Mitglieder wirklich eine konstruktive Rolle in diesem Regelungsprozess spielen können. Im Grunde genommen besteht ihre direkte Aufgabe darin, um eine konstruktive Rolle zu spielen und sie aktiv zu erfüllen, so Maria Zakharova.

Farida Abdullayeva, AZERTAC

Moskau

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind