WELT


Mossul: 13 weitere Ortschaften von der IS befreit

A+ A

Baku, 25. Oktober, AZERTAC

Am 9. Tag der Großoffensive auf Mossul sind 13 weitere Ortschaften von der Terrormiliz IS befreit worden. Dabei wurden 157 Terroristen getötet und 21 mit Bomben beladene Fahrzeuge zerstört. Peschmergas eroberten auch die Ortschaft Baschika gänzlich vom IS zurück.

Immer mehr Zivilisten fliehen vor den zunehmenden Gefechten. Nach Angaben des irakischen Migrationsministeriums seien aus den befreiten Gebieten um Mossul 3802 Menschen auf der Flucht.

Unterdessen teilte NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg mit, dass nun auch die NATO die Anti-IS-Koalition direkt unterstützt. In diesem Rahmen seien AWACS-Aufklärungsflugzeuge bereits im Einsatz.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind