WELT


Nach sechs Jahren Haft Ägyptens Ex-Präsident Mubarak aus Haft entlassen

Baku, 24. März, AZERTAC

Der frühere ägyptische Präsident Husni Mubarak ist nach sechs Jahren Haft aus der Haft entlassen worden, wie Medien berichten. Mubarak sei am Freitagmorgen in seinem Haus im Osten der ägyptischen Hauptstadt Kairo eingetroffen, sagte sein Anwalt Farid al-Deeb der ägyptischen Zeitung "Al-Masry al-Youm". Er habe mit seiner Familie und einigen Freunden gefrühstückt.

Ägyptens oberstes Gericht hatte Mubarak Anfang März endgültig vom Vorwurf freigesprochen, an der Tötung von Hunderten Demonstranten bei den Aufständen gegen seine Herrschaft 2011 mitschuldig gewesen zu sein. Mubarak war über die Unruhen gestürzt. Er soll schwer krank sein. Der frühere Luftwaffengeneral hielt sich während der Prozesse in einem Kairoer Militärkrankenhaus auf.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind