REGIONEN


Nachitschewan Automobilwerk erweitert seine Modellpallette

A+ A

Nachitschewan, 11. Februar, AZERTAC

Derzeit werden im Automobilwerk Nachitschewan 10 Modelle des Autos "NAZ-Lifan" hergestellt. Das Werk plant seine Modellpallette auszubauen. Bis Ende des laufenden Jahres sollen weitere sieben Modelle folgen.

Das teilte der Direktor der Nachitschewan Automobilfabrik Musa Abdullayev in seinem Interview für AZERTAC.

Er sagte, dass das Werk seine Modellpallette erweitern will. Der Direktor der Fabrik erklärte das durch eine große Nachfrage nach Autos "NAZ-Lifan". Was die Preise anbelangt, sagte er: „Es hatte bisher keinen Anstieg von Autopreisen gegeben. Die Preise beginnen bei 11.000 Manat (AZN) und variieren je nach Modell. Bald wird eine Delegation des Werkes nach China reisen. Dort werden über neue Modelle und Preise abgesprochen verhandelt werden. Wahrscheinlich werden die Preise für neue Modelle zwischen 15.000 und 30.000 AZN variieren.“

Das Nachitschewan Automobilwerk ist seit 2010 in Betrieb. Im Werk sind moderne technische Anlagen der deutschen, italienischen und belgischen Herstellung installiert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind