SPORT


Nachitschewan: Ein grandioses Feuerfestival VIDEO

A+ A

Nachitschewan, 28. April, AZERTAC 

Am 27. April wurde die Fackel der ersten Europaspiele Baku-2015 nach Nachitschewan gebracht. Aus diesem Anlass wurde hier ein Feuerfestival vernastaltet.

Am Festival nahm ebenfalls Vorsitzender der Obersten Versammlung der Autonomen Rebulik Nachitschewan Vasif Talıbov teil.

AZERTAC zufolge wurde die Fackel der ersten Europaspeile „Baku-2015“ zuerst aus dem internationalen Flughafen Nachitschewan ins Bergwerk des physiotherapeutischen Zentrums „Duzdag“ und von dort ins Heiligtum „Əshabi-Kəhf“ (Siebenschläferlegende) gebracht.

Im Anschluss wurde die Fackel der ersten Europaspeile zum Platz „Koroghlu“ in der Stadt Nachitschewan gebracht.

Die erste Fackelläuferin der ersten Europaspeile Baku-2015, Olympiasiegerin Rafiga Shabanova hat vor dem symbolischen Tür des Festivals die Fackel ans Mitglied des Volleyball-Teams der Autonomen Republik Nachitschewan Chanum Chudadanova übergeben. Von hier wurde die Stafette von weiteren 11 Fackelläufern fortgesetzt.

Ein Athlet entzündete zusammen mit dem Minister für Jugend und Sport der Autonomen Republik Nachitschewan Azad Jabbarov die Fackel auf der Bühne und damit wurde das Feuerfestival in Nachitschewan gestartet.

Anschließend wurde in Begleitung eines Feuerwerkes eine Feuershow präsentiert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind