POLITIK


Nachrichtenagenturen AzerTAg und STA erweitern den Informationsaustausch VIDEO

A+ A

Ljubljana, 13. Februar, AZERTAG

Ein Kooperationsabkommen, das bald zwischen der slowenischen Nachrichtenagentur STA und der Aserbaidschanichen Staatlichen Telegraphenagentur AZERTAG unterzeichnet werden soll, wird die weitere Expansion eines Informationsaustausches zwischen den beiden Nachrichtenagenturen ermöglichen.

Dies erklärte der Direktor von STA, Bojan Veselinovic, beim Treffen mit nach Slowenien geschickten Mitarbeitern der Nachrichtenagentur AZERTAG.

Er sagte, dass STA einen großen Wert auf die Entwicklung der Beziehungen mit der AZERTAG legt. Er sagte, dass das Dokument, das am Vorabend des 95-jährigen Bestehens von der AZERTAG unterschrieben werden soll, wird eine neue Plattform für die künftige Zusammenarbeit sein. Der STA-Direktor schätzte die Verdienste von der Leitung der AZERTAG um die weitere Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Medieneinrichtungen hoch ein.

Nach dem Treffen machten Vertreter von der AZERTAG mit Aktivitäten der Nachrichtenagentur STA näher vertraut.

Im Anschluss wurden Mitarbeiter der Nachrichtenagentur STA von den Vertretern der AZERTAG über die Aktivitäten der Aserbaidschanichen Staatlichen Telegraphenagentur AZERTAG informiert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind