POLITIK


Nächste Sitzung vom Weltrat der Nachrichtenagenturen in Baku VIDEO

A+ A

Baku, 23. Mai, AZERTAC

Am 23. Mai hat die ordentliche Sitzung des Weltrates der Nachrichtenagenturen (NACO) in Baku ihre Arbeit begonnen. Der Gastgeber der Sitzung ist die Aserbaidschanische Staatliche Nachrichtenagentur AZERTAC.

An der Sitzung nehmen AZERTAC-Generaldirektor Aslan Aslanov, Geschäftsführer der britischen Nachrichtenagenturen Press Association Clive Marshall, Präsident der Presseagentur von Audi-Arabien (SPA) Abdullah bin Fahd al-Hussein, Präsident der kuweitischen Nachrichtenagentur (КUNA) Sheikh Mubarak Al-Duaij Al-Ibrahim Al-Sabah, Generaldirektor der bulgarischen Nachrichtenagentur BTA Maxim Minchev, Stellvertretender Generaldirektor der russischen Nachrichtenagentur TASS Michail Gusman, Generalsekretär des Weltkongresses der Nachrichtenagenturen Uffe Riis Sorensen, Generalsekretär der Vereinigung der arabischen Nachrichtenagenturen (FANA) Farid Ayar, Generalsekretär der Allianz der Europäischen der Nachrichtenagenturen (EANA) Eric Nylen, Manager der Spanischen Nachrichtenagentur „EFE“ Juan Mario Calvo und Delegationsmitglieder teil.

Die Sitzungsteilnehmer diskutieren über die Vorbereitungen für den V. Kongress der Weltnachrichtenagenturen, der zwischen dem 16.-17. November 2016 in Baku stattfindet. Die Mitglieder des Rates betrachten in der Sitzung zugleich das Programm des Kongresses, die Liste der Redner sowie die Konditionen eines Fotowettbewerbs, der im Rahmen des Kongresses organisiert wird.

Der Kongress wird Leiter der Nachrichtenagenturen aus der ganzen Welt sowie Experten und Beobachter im Medienbereich zusammenbringen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind