WIRTSCHAFT


Nächstes aserbaidschanisch-russisches interregionales Forum findet im Oktober in Baku statt

A+ A

Baku, 8. August, AZERTAC

Das aserbaidschanisch-russische interregionale Forum, das traditionell jedes Jahr stattfindet, wird in diesem Jahr im Oktober abgehalten werden.

Man gab dies am 8. August in einer Sitzung der aserbaidschanisch-russischen und russisch-aserbaidschanischen Geschäftsräte bekannt.

Der aserbaidschanische Wirtschaftsminister Schahin Mustafayev teilte in der Sitzung mit, dass in den letzten 3 Jahren zwischen Aserbaidschan und Russland insgesamt 30 Business-Foren abgehalten worden sind.

Solche Foren tragen zur Entwicklung der wirtschaftlichen Beziehungen bei, spielt eine große Rolle beim Ausbau der Zusammenarbeit im Bereich der Investitionen, fügte der Minister hinzu und wünschte den Geschäftsräten viel Erfolg. Er sprach auch von gemeinsamen Projekten, die von aserbaidschanischen und russischen Unternehmen realisiert werden, sowie gegenseitigen Investitionen und dem Großprojekt im Kaukasus "SOCAR Polymer", der Zusammenarbeit auf dem Gebiet der pharmazeutischen Produktion. Er machte darauf aufmerksam, dass die aserbaidschanischen Unternehmen in einer Reihe von Regionen Russlands die Großprojekte verwirklichen.

Der russische Minister für wirtschaftliche Entwicklung Alexei Uljukajew seinerseits berührte die aktive Investitionstätigkeit zwischen den beiden Ländern, sprach von einer effektiven Zusammenarbeit in den Bereichen Technik, Investitionen, Bankwesen, Schiffbau und auf anderen Gebieten. Der russische Gast betonte die Rolle der Regierungskommission in der Entwicklung der Beziehungen zwischen Russland und Aserbaidschan.

Er erinnerte daran, dass die Sitzung der Business-Räte mit dem trilateralen Gipfeltreffen der Staatschefs zusammenfällt. Die weiteren Redner sprachen von den Aussichten für den Ausbau der Zusammenarbeit zwischen den Unternehmern.

Die Veranstaltung setzte sich mi bilateralen Treffen von Vertretern von mehr als aserbaidschanischen und russischen 60 Unternehmen fort.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind