OFFIZIELLE CHRONIK


Neue Botschafterin der Philippinen in Aserbaidschan hat ihr Beglaubigungsschreiben Präsident Ilham Aliyev überreicht VIDEO

A+ A

Baku, 26. November, AZERTAG 

Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev empfing am Mittwoch, dem 26. November die neu ernannte außerordentliche und bevollmächtigte Botschafterin der Republik der Philippinen, Maria Rovena Mendoza Sanchez, zur Entgegennahme ihres Beglaubigungsschreibens.

Die neue Botschafterin Maria Rovena Mendoza Sanchez schritt die Front der Ehrenwache ab.

Dann überreichte die philippinische Diplomatin dem Staatschef ihr Beglaubigungsschreiben.

Im Anschluß unterhielt sich Präsident Ilham Aliyev mit der Botschafterin.

Die Botschafterin überbrachte dem aserbaidschanischen Staatsoberhaupt die Grüße von Benigno Aquino III, dem Präsidenten der Republik Philippinen. Die Diplomatin erzählte von Freundschaftsbeziehungen zwischen den beiden Ländern.

Das Staatsoberhaupt lobte den aktuellen Entwicklungsstand der bilateralen Beziehungen und unterstrich, dass es gute Möglichkeiten für die Weiterentwicklung der bilateralen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und den Philippinen gibt.

Aserbaidschans Präsident Ilham Alliyev bezeigte seine Dankbarkeit für die Grüße von Präsident Benigno Aquino III. und bat die Botschafterin, seine Grüße ebenfalls an den Staatschef der Philippinen zu übermitteln.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden