WELT


Neuer Ratspräsident für die 71. Sitzungsperiode der UN-Generalversammlung

A+ A

Baku, 14. Juni, AZERTAC 

Der ständige Vertreter der Republik Fidschi bei den Vereinten Nationen, Botschafter Peter Thomson, ist zum Ratspräsidenten für die 71. Sitzungsperiode der UN-Generalversammlung, ernannt worden. Zwischen 2011 und 2012 war Thomson Vizepräsident der UN-Vollversammlung. Thomson wird das Amt in September vom dänischen Mogens Lykketoft übernehmen. Die Sitzungsperioden der UN-Vollversammlung beginnen im September und enden im September des Folgejahres. Die Präsidentschaft der UN-Vollversammlung, die eher eine symbolische Bedeutung hat, wird innerhalb der regionalen Gruppen jeweils in Folge übernommen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind