OFFIZIELLE CHRONIK


Neues Gebäude der belarussischen Botschaft in Baku eröffnet VİDEO

A+ A

Baku, den 20. AZERTAG (AZERTAG). Am 20. November hat in Baku die feierliche Eröffnung eines neuen Gebäudes der belarussischen Botschaft stattgefunden, teilt AZERTAG mit.

Präsidenten von Aserbaidschan und Belarus, Alexander Lukaschenko und Ilham Aliyev, nahmen an der feierlichen Eröffnung teil.

An diesem feierlichen Tag erklangen die Nationalhymnen beider Länder. Und die Nationalflagge von Belarus wurde an einem Fahnenmast der diplomatischen Vertretung aufgezogen.

Die Präsidenten zerschnitten das rote Band für symbolische Eröffnung eines neuen Gebäudes der belarussischen Botschaft.

Es wurde mitgeteilt, dass der Bau des Botschaftsgebäudes im Juni 2012 begann. In einem viergeschossigen Gebäude werden sowohl die Botschaft, als auch das Konsulat tätig sein. Im Gebäude sind alle Voraussetzungen für eine effektive Arbeit von Botschaftsangehörigen geschaffen worden.

In der Gegend wurde überdies ein weiteres neues fünfstöckiges Gebäude für diplomatisches Korps gebaut.

Die Staatschefs machten sich mit den im Gebäude der Botschaft geschaffenen Bedingungen vertraut.

Beide Staatschefs besuchten dann die Ausstellung der belarussischen Technik, die im Automobilwerk Ganja zusammengebaut wird.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden