WELT


Neuseelands Regierungschef tritt überraschend zurück

Baku, 5. Dezember, AZERTAC

Trotz diverser Skandale könnte es für John Key politisch kaum besser laufen: Seine Partei verfügt über die absolute Mehrheit, er ist auf dem Zenit seiner Macht. Der Rücktritt des Premiers ist mehr als überraschend - Key macht familiäre Gründe geltend.

Neuseelands konservativer Premierminister John Key hat nach acht Jahren im Amt überraschend seinen Rücktritt angekündigt. „Das ist die schwierigste Entscheidung, die ich je getroffen habe, und ich weiß nicht, was ich als nächstes machen werde“, sagte Key am Montag bei einer Pressekonferenz in der Hauptstadt Wellington. Der Ex-Banker deutete familiäre Gründe für den Rücktritt an. Neuseeländischen Medienberichten zufolge hatte seine Frau ihn zum Rücktritt gedrängt.

Seine konservative Nationalpartei werde am 12. Dezember einen neuen Vorsitzenden bestimmen, sagte Key. Noch am selben Tag werde er seinen Rücktritt formal einreichen. Als Nachfolger empfahl der 55-Jährige seinen ein Jahr jüngeren Stellvertreter und Finanzminister Bill English. Er selbst will Abgeordneter bleiben. Key regiert den Pazifikstaat mit seinen rund 4,5 Millionen Einwohnern seit 2008.

Bei der Pressekonferenz gewährte er ungewöhnlich tiefe Einblicke in sein Privatleben und wirkte sichtlich bewegt. „Für meine Frau Bronagh gab es viele einsame Nächte und Wochenenden, viele für sie bedeutende Anlässe, bei denen ich einfach nicht dabei sein konnte.“ Ihre gemeinsame Tochter Stephie und Sohn Max seien von Teenagern zu jungen Erwachsenen geworden, „während sie mit außergewöhnlichem Druck klarkommen mussten wegen des Jobs ihres Vaters. Ich danke ihnen für ihre Toleranz - Bronagh und ich sind unheimlich stolz auf beide.“

Für den populären Premier endet damit seine dritte Amtszeit vorzeitig. Bei der letzten Wiederwahl im September 2014 erreichte seine Partei sogar die absolute Mehrheit der Sitze im Parlament.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind