POLITIK


New York: Protestaktion gegen armenische Provokation im Bergkrabach

A+ A

New York, 11. April, AZERTAC

Eine Protestkundgebung ist vor dem UN-Hauptquartier in New York gegen die aktuellen provozierenden Angriffe der armenischen Streitkräfte entlang der Kontaktlinie abgehalten worden. An der friedlichen Demonstration, die mit Organisation der New Yorker Assoziation veranstaltet wurde, nahmen Vertreter der aserbaidschanischen und türkischen Gemeinden teil. Die Demonstranten skandierten: "Karabach ist unser und wird unser sein", "Gerechtigkeit für Karabach!", "Armenien ist Besetzer!". Die Protestler verurteilen die intensiven der Waffenstillstandsverletzungen der armenischen Streitkräfte, Beschuss der aserbaidschanischen Wohngebiete und Tötung von Zivilisten durch armenische Soldaten. Sie forderten Armenien dazu, auf eine Annexionspolitik zu verzichten.

Yusif Babanli, AZERTAC

New York

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind