POLITIK


Notwendigkeit der Erweiterung der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Simbabwe im Bereich, Wirtschaft, Bildung und Tourismus betont

A+ A

Baku, den 10. April (AZERTAG). Am 10. April hat sich der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov mit einer Delegation geleitet von seinem simbabwesischen Amtskollegen Simbarashe Mumbengegvi getroffen.

Der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov wies beim Treffen auf die Bedeutung des Besuchs von simbabwesischen Außenminister in Aserbaidschan hin, teilt AZERTAG mit.

E.Mammadyarov sagte, dass Aserbaidschan an der Entwicklung der Beziehungen mit Afrika interessiert ist.

Der Leiter der außenpolitischen Behörde Aserbaidschans betonte die Notwendigkeit der Erweiterung der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Simbabwe im Bereich, Wirtschaft, Bildung und Tourismus und verwies auf die Bedeutung des weiteren Ausbaus von Rechtsgrundlagen, einschließlich der Expansion der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Simbabwe im Rahmen der internationalen Organisationen, darunter der Vereinten Nationen und Bewegung der Blockfreien.

Simbarashe Mumbengegvi äußerte sich zufrieden über seinen Besuch in unserem Land und hob hervor, dass Simbabwe für die Zusammenarbeit mit Aserbaidschan in verschiedenen Bereichen großes Interesse zeigt.

Elmar Mammadyarov informiert seinen simbabwesischen Amtskollegen über den armenisch-aserbaidschanischen Konflikt um Bergkarabach und sagte, dass unser Land für die Lösung des Konflikts im Rahmen des Völkerrechts ist. Elmar Mammadyarov stellte auch fest, dass Armenien die Erfüllung von Dokumenten internationaler Organisationen insbesondere vier Resolutionen des Sicherheitsrats von Vereinten Nationen ignoriert, die aserbaidschanischen Gebiete noch unter seiner Okkupation hält.

Der aserbaidschanische Außenminister unterstrich, dass für die Beilegung des Konfliktes in erster Linie die armenischen Truppen aus den besetzten aserbaidschanischen Territorien abziehen müssen.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind