SPORT


Nummer 1 ist wieder Hamilton

Baku, 6. Mai, AZERTAC

Lewis Hamilton ist wieder die Nummer 1 - zumindest wenn es um Sachen Geld geht. Der Brite verteidigte laut der "Rich List" der 'Sunday Times' seine Spitzenposition als reichster Sportler Großbritanniens.

In der Liste wird der Mercedes-Pilot mit einem Gesamtvermögen von 131 Millionen Pfund (rund 154 Millionen Euro) geführt, womit er sein Hab und Gut um 25 Millionen Pfund gegenüber dem Vorjahr steigern konnte.

Den Nummer-1-Rang hat der dreimalige Formel-1-Weltmeister sogar relativ komfortabel inne, denn Platz zwei kommt "nur" auf ein Gesamtvermögen von 110 Millionen Pfund (130 Millionen Euro): Der schwedische Fußball-Star Zlatan Ibrahimović war im vergangenen Sommer von Paris zu Manchester United gewechselt und taucht damit neu in der Liste auf.

Auch Rang drei geht an einen Fußballer: Ibrahimovićs Mannschaftskollege Wayne Rooney kommt auf 93 Millionen Pfund (110 Millionen Euro).

In den Top 10 befindet sich aber noch ein weiterer bekannter Motorsportler. Ex-Weltmeister Jenson Button, der in Monaco noch einmal aus seinem Ruhestand zurückkehrt und für McLaren an den Start gehen wird, liegt mit 86 Millionen Pfund (101 Millionen Euro) auf dem vierten Rang. Er konnte sein Vermögen gegenüber 2016 um neun Millionen Pfund steigern.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind