WELT


Nur 30 Bilder wurden bei Sony World Photography Awards prämiert

Baku, 21. April, AZERTAC 

227.596 Bilder wurden eingereicht, nur 30 wurden prämiert. Zum zehnten Mal hat der Sony-Konzern beim größten Fotografie-Wettbewerb der Welt die besten Bilder ausgezeichnet. Sehen Sie alle Gewinner in unserer Bildergalerie.

Verbissen turnende Kinder in China, ein einsamer Schafhirte im verschneiten Montenegro, eine Prostituierte und ihr Freier in Bangladesch - diese Motive gehören zu den Gewinnern des Sony World Photography Awards.

Die renommierten Preise werden seit 2007 vergeben. In diesem Jahr haben Berufsfotografen und Amateure aus 183 Ländern insgesamt 227.596 Bilder eingereicht - ein neuer Rekord.

Die World Photography Organisation zeichnet Fotos in zehn verschiedenen Kategorien aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind