BAKU 2015


Öffentlicher Fernsehsender Georgiens wird die ersten Europäischen Spiele „Baku-2015” live übertragen

A+ A

Tbilissi, 4. Juni, AZERTAC

Der öffentliche Fernsehsender Georgiens wird die ersten Europäischen Spiele „Baku-2015” live übertragen.

Darüber berichtete Elgudscha Berischvili, der erste Vizepräsident des Nationalen Olympischen Komitees von Georgiens, Leiter des Organisationsausschusses, der im Land im Zusammenhang mit der Vorbereitung auf die ersten Europäischen Spiele „Baku-2015" eingesetzt ist, im Interview mit dem Sonderkorrespondenten der Nachrichtenagentur AZERTAC.

E.Berischvili teilte mit, dass zugleich die Fernsehsender „Imedi", „Rustavi-2" sowie die Internetportale über die ersten Europäischen Spiele, die im befreundeten und Bruderland Aserbaidschan ausgetragen werden, regelmäßige Berichte erstatten werden.

Vizepräsident kündigte an, dass aus Georgien nach Aserbaidschan eine große Anzahl von Journalisten reisen wird, um diese grandiose Sportveranstaltung zu berichten.

Khatai Azizov

Sonderkorrespondent von der AZERTAC

Tbilissi

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind