KULTUR


Offizielle Eröffnungsfeier des VII. Internationalen Musikfestivals in Gabala VIDEO

A+ A

Gabala, 26. Juli, AZERTAC

Am 25. Juli hat in Gabala die offizielle Eröffnungsfeier des VII. Internationalen Musikfestivals organisiert durch Heydar Aliyev-Stiftung stattgefunden.

Wie die Nachrichtenagentur AZERTAC berichtete, kam die Zeremonie im Park vor dem Heydar Aliyev Kongress zustande. Bei der Eröffnungsfeier wurde die Glückwunschadresse der Präsidentin der Heydar Aliyev Stiftung, der wohlwollenden Botschafterin von der UNESCO und ISESCO Mehriban Aliyeva an die Teilnehmer des Festivals vorgelesen.

Dann traten Minister für Kultur und Tourismus, Abulfaz Garayev, künstlerischer Leiter des Festivals, Rektor der Bakuer Musikakademie namens Uzeyir Hajibeyli, Volkskünstler Farhad Badalbayli auf und hießen alle Gäste, talentierte Künstler und Musiker, die zwecks der Teilnahme an diesem grandiosen Festival aus verschiedenen Teilen der Welt in Aserbaidschan angekommen sind, im Namen der Heydar Aliyev Stiftung Mehriban Aliyeva willkommen.

Nach den Reden fand ein schönes Konzert des Italienischen Symphonieorchesters statt. Im Konzert wurden die Ouvertüre aus der Oper Koroglu von U.Hajibeyli sowie die Stücke aus den Werken von M.Magomayev, G.Rossini, Ch.C.Saint-Saëns, P. Mascagni und andern europäischen Komponisten dargeboten.

Es sei darauf hingewiesen, dass das Italienische Symphonieorchester eines der weltweit großen Orchestern und seit mehr als 30 Jahren tätig ist.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind