POLITIK


Offizielles Brüssel: Belgien ist zum weiteren Ausbau von Beziehungen zu Aserbaidschan bereit

Baku, 21. Februar, AZERTAC

Das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten, Außenhandel und Entwicklungshilfe des Königreichs Belgien hat eine Erklärung anlässlich des 25. Jahrestages der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und diesem Land abgegeben, gibt AZETAC bekannt.

In der Erklärung schätzt der stellvertretende Ministerpräsident und Minister für auswärtige Angelegenheiten, Außenhandel und Entwicklungshilfe von Belgien, Didier Reynders, die Beziehung zwischen seinem Land und Aserbaidschan hoch ein, und geht davon aus, dass sich die Beziehungen in den verflossenen Jahren deutlich erweitert haben. Er begrüßt auch die Freundschaftsbeziehungen zwischen den beiden Völkern und wünscht dem aserbaidschanischen Volk Wohlstand.

In der Erklärung heißt es weiter: “Belgien nahm nach dem Zerfall der Sowjetunion wechselseitige Beziehungen mit Ländern der Union auf. Aserbaidschan ist eines der ersten Länder, mit denen die Beziehungen aufgenommen wurden. Am 20. Februar 1992 wurden die diplomatischen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Belgien aufgenommen. In den vergangenen Jahren sind diese Beziehungen dank hochrangigen politischen Treffen und gegenseitigen Besuchen deutlich ausgebaut worden.“

In der Erklärung werden zugleich die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Belgien angesprochen. Es wird darauf hingewiesen, dass aufgrund der erfolgreichen Entwicklung der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Ländern der Umsatz in den letzten Jahren 90.000.000 € pro Jahr erreicht hat.

Abschließend wird betont, dass Belgien den 25. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen hoch einschätzt, und bereit ist, die bilateralen Beziehungen zu Aserbaidschan weiter zu vertiefen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind