OFFIZIELLE CHRONIK


Olympia 2016: Aserbaidschan reist mit 56 Athleten nach Rio de Janeiro VIDEO

A+ A

Baku, 18. Juli, AZERTAC

Am 18. Juli fand eine feierliche Zeremonie zur Begleitung der aserbaidschanischer Mannschaft statt, die an XXXI. Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro teilnehmen wird.

Präsident der Republik Aserbaidschan, Präsident des Nationalen Olympischen Komitees Ilham Aliyev nahm ebenfalls an der Zeremonie teil und hielt eine Rede bei der Zeremonie.

Ferner traten Minister für Jugend und Sport Azad Rahimov, Trainer der aserbaidschanischen Ringernationalmannschaft im griechisch-römischen Stil Akif Aliyev, Paralymicsjudoka Ilham Zakiyev, Ringer im griechisch-römischen Stil Rasul Chunayev auf.

Dann legten die Sportler den olympischen Eid ab.

Das Staatsoberhaupt ließ sich mit den Athleten fotografieren. Hier sei erwähnt, dass in den Olympischen Sommerspielen 56 aserbaidschanische Athleten antreten werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden