SPORT


Olympiade in Rio: Aserbaidschanischer Boxer Kamran Schahsuvarli verlässt den Ring als Sieger

A+ A

Baku, 9. August, AZERTAC

Am vierten Tag der XXXI Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro ringen 3 aserbaidschanische Athleten.

AZERTAC zufolge begann der aserbaidschanische Boxer Kamran den ersten Kampf mit einem Sieg. In der Gewichtsklasse bis 75 Kilogramm siegte er im 1/16 Finale über seinen chinesischen Gegner Zhao Minggang mit einem Ergebnis 3:0.

Die aserbaidschanische Auswahlmannschaft im Boxen wird in Rio durch 10 Athleten und eine Athletin vertreten. Auch Teymur Mammadov (81 kg) und Abdulkadir Abdullayev (91 kg) haben in der ersten Runde der Olympiade den Ring als Sieger verlassen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind