SPORT


Operationskomitee für Europaspiele „Baku-2015“ hat ein Abkommen über Partnerschaft mit UNICEF unterzeichnet

A+ A

Baku, 16. März, AZERTAC

Am 16. März ist im Hotel „Fairmont Baku“ ein Abkommen über Partnerschaft zwischen dem Operationskomitee für Europaspiele „Baku-2015“ und dem Welt-Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF) unterzeichnet.

AZERTAC zufolge wurde vor der Unterzeichnung ein Video über die Vorbereitung für „Baku-2015“ gezeigt.

Der Minister für Jugend und Sport Aserbaidschans, Azad Rahimov, und die UNICEF-Regionaldirektorin für Mittel- und Osteuropa und GUS, Marie-Pierre Poirier, hielten eine Rede bei der Veranstaltung.

Dann fand die Unterzeichnung des Abkommens statt. Das Dokument unterschrieben der Minister für Jugend und Sport Aserbaidschans Azad Rahimov und die UNICEF-Regionaldirektorin für Mittel- und Osteuropa und GUS Marie-Pierre Poirier.

Das Abkommen ist auf die Stärkung der Rolle von Jugendlichen in der Entwicklung des sozialen Erbes der Spiele gerichtet.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind