KULTUR


Operette “Arschin Mal Alan“ wird in Los Angeles vorgeführt werden

A+ A

Washington, den 6. September (AZERTAG). Auf Initiative und organisatorische Unterstützung des Generalkonsulats von Aserbaidschan und der Staatlichen Ölgesellschaft der Republik Aserbaidschan wird am 7. September in Los Angeles, in der Szene von einem der berühmtesten Opernhäusern der Welt „Dorothy Chandler Pavillion“ wird die Operette „Arschin Mal Alan“ vorgeführt.

Dies ist die erste Inszenierung von „Arschin Mal Alan“ in den USA in einem solchen Ausmaß und Format.

Der Producer der Aufführung, gewidmet dem 100. Jahrestag der Operette, ist der amerikanische Komponist Michael Schnack. Alle Rollen spielen berühmte Opernsänger und Sängerinnen von den USA. Die Lieder der Operette wird in der aserbaidschanischen Sprache dargeboten werden und der Dialog wird in englischer Sprache stattfinden. Die Musik wird von berühmtem Orchester von Los Angeles gespielt werden.

Im Zusammenhang mit der Aufführung des Stückes hat das Generalkonsulat von Aserbaidschan in Los Angeles eine spezielle Webseite - www.clothpeddler.us, erstellt, ein Video produziert, das im TV-Sender (http://youtu.be/B-eggDWKgoQ) ausgestrahlt wurde.

Yusif Babanly,

Sonderkorrespondent von AZERTAG

Washington

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind