POLITIK


Ordentliche Sitzung des Rates des Weltkongresses der Nachrichtenagenturen wird im kommenden Jahr in Baku stattfinden

A+ A

London, 1. Dezember, AZERTAG

Die ordentlich Sitzung des Rates des Weltkongresses der Nachrichtenagenturen wird im kommenden Jahr in Baku stattfinden.

Eine Entscheidung darüber wurde am 1. Dezember auf der zweiten Sitzung des Rates in London, im Hauptoffice der Nachrichtenagentur Press Association von Großbritannien getroffen.

Auf der Sitzung diskutierte man die Fragen der Vorbereitung für den Weltkongresses der Nachrichtenagenturen, der durch die Aserbaidschanische Staatliche Telegraphenagentur AZERTAG im Jahre 2016 in Baku ausgerichtet wird. Die Vorschläge, die von dem Leiter der Nachrichtenagentur AZERTAG eingebracht worden sind, wurden angenommen und auf die Tagesordnung gesetzt. Darüber hinaus wurde beschlossen, sich am Tag, dem 95-jährigen Jubiläum der AZERTAG in Baku zu versammeln.

An der Sitzung nahmen die Chefs und Generalsekretäre der Nachrichtenagenturen ITAR-TASS Russlands, SPA vom Königreich Saudiarabien, APA Österreichs, EFE von Spanien, Reuters der USA und Associated Press, sowie der Allianz der Europäischen Nachrichtenagenturen (EANA), Föderation der Arabischen Nachrichtenagenturen (FANA) und des Weltkongresses der Nachrichtenagenturen teil.

Die Nachrichtenagentur AZERTAG war auf der Sitzung durch die Mitarbeiter Vugar Seyidov und Elschan Schahbalayev vertreten.

Es sei erwähnt, dass Chefs der einflussreichsten Nachrichtenagenturen im Rahmen ihres Besuchs in Baku historische Denkmäler, Museen und andere Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt besichtigen sowie eine Reihe von Sportanlagen besuchen, in denen 2015 die ersten europäischen Spiele ausgetragen werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind