SPORT


Organisatorische Fragen der Weltschacholympiade in Baku diskutiert

A+ A

Baku, 4. August, AZERTAC

In Baku ist die nächste Sitzung zur Organisation der feierlichen Eröffnungs-und Abschlussfeiern der 42. Weltschacholympiade in der aserbaidschanischen Hauptstadt abgehalten worden.

Direktor des Operationskomitees für Schacholympiade Mahir Mammadov und andere Vertreter des Komitees, darunter Leiter der Nationalen Gymnastikarena Magsud Farzullayev und Manager der Gesellschaft "Amapola" führten in der Sitzung einen ausführlichen Meinungsaustausch über das Szenario der Eröffnungs- und Abschlussfeiern sowie die Sicherheits-und Verkehrsfragen und gaben entsprechende Aufträge und Anweisungen.

Darüber hinaus wurde eine Reihe von Vorschlägen über die Unterkunft, den Transport von Gästen, ihre Teilnahme an der Eröffnungsfeier und eine bequeme Arbeit von Medienvertretern gemacht.

Die Eröffnungs- und Abschlussfeiern der 42. Weltschacholympiade werden in der Nationalen Gymnastikarena in Baku zustande kommen. Die Eröffnungsfeier wird am 1. September um 19: 00 Uhr Ortszeit beginnen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind