POLITIK


PACE-Mission in Baku

A+ A

Baku, 30. Oktober, AZERTAC

Eine dreißigköpfige Mission der Parlamentarischen Versammlung des Europarates (PACE) ist in Baku eingetroffen, um die Parlamentswahlen, die am 1. November stattfinden, zu beobachten.

Wie AZERTAC unter Berufung auf die Website secki-2015.az berichtet, wird die PACE-Beobachtermission von Jordi Xuclà geleitet.

Während des Aufenthalts wird sich die Delegation mit Chefs und Vertretern von Parteien und Fraktionen, die in der Nationalversammlung vertreten sind, sowie mit den Vertretern von außerparlamentarischen Parteien und Bewegungen, Medienstrukturen und Institutionen treffen.

Am Wahltag werden Delegationsmitglieder den Abstimmungsprozess in den verschiedenen Regionen des Landes beobachten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind