BAKU 2015


Polen: Präsentation der ersten Europaspiele an der Józef-Piłsudski-Sportakademie Warschau

A+ A

Baku, 14. Mai, AZERTAC

An der Józef-Piłsudski-Sportakademie Warschau hat eine Veranstaltung gewidmet den ersten Europaspielen „Baku-2015“ stattgefunden.

Laut der Auskunft der Aserbaidschanischen Botschaft in Polen gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC nahmen an der Veranstaltung Rektor der Akademie, Professor Andrzej Mastalerz, darunter Studenten und Lehrer dieser Hochschule teil.

Botschafter von Aserbaidschan in Polen, Hasan Hasanov, erzählte in seiner Rede bei der Veranstaltung von den Fortschritten, die Aserbaidschan in den letzten Jahren erzielte, wies auf die große Bedeutung der ersten Europaspiele „Baku-2015“ für unsere Republik hin.

Der aserbaidschanische Diplomat stellte fest, dass in Aserbaidschan im Rahmen des Vorbereitungsprozesses für diese wichtige Sportveranstaltung für kurze Zeit vieles getan worden ist.

Hasan Hasanov setzte seine Zuversicht darauf, dass die ersten Europaspiele unter dem Gesichtspunkt der Festigung der Brüderschaft und Freundschaft zwischen den Völkern sehr nützlich sein werden. Im Rahmen der Präsentation verteilte man unter die Besucher die Postkarten auf dem Polnischen sowie aserbaidschanisch-polnische Sprachführer. Darüber hinaus wurde ein Video-Werbefilm über die ersten Europaspiele gezeigt.

Im Anschluss fand die Eröffnung einer Ausstellung gewidmet den ersten Europaspielen statt. Abschließend wurde ein Gastmahl gegeben. Beim Empfang wurden den Gästen die Muster der feinen aserbaidschanischen Küche angeboten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind