WELT


Polizei tötet mutmaßlichen Drahtzieher

A+ A

Baku, 27. August, AZERTAC

Wie AZERTAC unter Berufung auf ausländischen Medien berichtet, hat die Polizei in Bangladesch drei Verdächtige erschossen, darunter auch den mutmaßlichen Drahtzieher des Anschlags auf ein bei Ausländern beliebtes Restaurant Anfang Juli. Die Verdächtige seien Mitglieder der Terrororganisation IS. Die Täter hatten in der Hauptstadt Dakka in einem Restaurant 33 Personen als Geisel genommen. Sie hatten 20 Geiseln getötet. Den Anschlag hatte sich der IS für sich reklamiert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind