WIRTSCHAFT


Präsident Ilham Aliyev: Im Jahr 2013 wurde die Wirtschaftsentwicklung unseres Landes fortgesetzt

A+ A

Baku, den 10. Januar (AZERTAG). Die grundlegende Entwicklungsdynamik ist durch die wirtschaftliche Stärke unseres Landes bedingt. Aserbaidschan hat große Erfolge im Bereich der Vertiefung der wirtschaftlichen Reformen aufzuweisen. Wenn wir eine starke Wirtschaft nicht geschaffen hätten, so würden wir weder in der internationalen Arena, noch in der Region große Erfolge haben. Im Jahr 2013 setzte sich die Wirtschaftsentwicklung Aserbaidschans fort, stieg das Bruttoinlandsprodukt im Land um etwa 6 Prozent. Dies ist ein gutes Ergebnis.

AZERTAG zufolge sagte diese Worte Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev auf der Sitzung des Ministerkabinetts gewidmet den Ergebnissen der sozialökonomischen Entwicklung des Jahres 2013 und im Jahr 2014 bevorstehenden Aufgaben.

Im vorigen Jahr stiegen die Geldeinkommen der Bevölkerung um 8 Prozent, die Inflation lag bei rund 2,4 Prozent, dank den in den letzten Jahren eingführten Reformen verzeichnete der Nichtölsektor der Wirtschaft des Landes ein Wachstum von etwa 10 Prozent. Derzeit werden sehr seriöse Programme implementiert und auch in den kommenden Jahren wird deren Umsetzung fortgesetzt, um die Entwicklung des Nichtölsektors in der Zukunft zu gewährleisten. Ich bin sicher, dass wir diese Dynamik aufrecht erhalten werden, so Präsident Ilham Aliyev.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind