POLITIK


Präsident Ilham Aliyev: OSZE Minsk-Gruppe soll Druck gegen Annexionspolitik Armeniens stärken

Baku, 10. April, AZERTAC

Die OSZE Minsk-Gruppe soll ihren Druck gegen die Annexionspolitik Armeniens deutlich stärken. Das sagte Präsident Ilham Aliyev auf einer Sitzung des Ministerkabinetts über die Ergebnisse der sozialökonomischen Entwicklung des ersten Quartals des laufenden Jahres und die bevorstehenden Aufgaben, teilt AZERTAC mit.

Präsident Ilham Aliyev sagte zudem, dass die Co-Vorsitzländer der OSZE Minsk-Gruppe mehrmals erklärt haben, dass der jahrelange Status quo auf Dauer nicht haltbar ist. Damit Armenien die Grundsätze und Normen des Völkerrechts einhält, soll die Minsk-Gruppe ihren Druck gegen seine aggressive Politik deutlich stärken, fügte der Staatschef hinzu.

“Unserer Position im Verhandlungsprozess bleibt unverändert. Das Prinzip der territorialen Integrität kann nicht Gegenstand der Verhandlungen sein. Aserbaidschan muss seine territoriale Integrität wiederherstellen. Der armenisch-aserbaidschanische Berg-Karabach-Konflikt sollte im Rahmen der territorialen Integrität unseres Landes gelöst werden“, so Präsident Ilham Aliyev.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind