OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev besucht die Getreidewirtschaft in Jalilabad VIDEO

A+ A

Jalilabad, 11. August, AZERTAC

Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev besuchte am Dienstag, dem 11. August eine Getreidewirtschaft der Gesellschaft GmbH „Avanqard“  in Jalilabad.

Das Staatsoberhaupt wurde über große Farmwirtschaften informiert.

Es wurde festgestellt, dass die Arbeiten in Richtung der Förderung der Steigerung von landwirtschaftlicher Erzeugung und der weiteren Verbesserung der Ernährungssicherheit der Bevölkerung mit lokalen Produkten auf Kosten des staatlichen Bodenfonds weiter fortgesetzt werden.

Im Auftrag des Präsidenten Ilham Aliyev werden in den Regionen Aghdjabadi, Beylagan, Kurdamir, Aghsu, Imischli, Hajigabul, Jjalilabad, Saljan, Khachmaz, Fizuli, Saatli und Schamachi 19 Großbetriebe gegründet. Die Regierung hat für die Gründung von diesen Farmwirtschaften, deren Pauschalsumme sich auf 123,7 Mio. beläuft, in Summe von 54,8 Mio. Manat Geldmittel bereitgestellt.

Man informierte den Staatschef auch über die zinsgünstigen Kredite für Wirtschaftsregion Lenkoran, zu der auch Jalilabad zählt.

Dann machte sich Präsident Ilham Aliyev mit verschiedenen Bereichen der Farmwirtschaft vertraut, die von der Gesellschaft GmbH „Avanqard“ ins Leben gerufen worden ist.

Aserbaidschans Präsident gab seine Weisungen zur effizienten Nutzung von geschaffenen Möglichkeiten.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden