OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev besucht die XIV. Internationale Tourismus- und Reisemesse „AITF-2015“ VIDEO

A+ A

Baku, 3. April, AZERTAC

Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev und seine Ehegattin Mehriban Aliyeva haben am 3. April im Baku Expo Center die XIV. Internationale Tourismus- und Reisemesse “AITF-2015“, die IX. Internationale Ausstellung für Ausrüstungen und Zubehöre für Hotels, Restaurants und Supermärkte „Horex Caucasus – 2015“ sowie die II. Kaspische Internationale Kutter Boot- und Jachtausstellung „CIBS-2015“ besucht.

Der Minister für Kultur und Tourismus Abulfas Garayev informierte den Staatschef, dass an der diesmaligen Ausstellung aus 42 Ländern mehr als 371 Gesellschaften teilnehmen.

Es wurde festgestellt, dass 60 Prozent von Ausstellern ausländische und 40 Prozent lokale Unternehmen bilden.

Mit Unterstützung von ihren nationalen Reisebüros und Botschaften nehmen an der Messe 17 nationale und regionale Gruppen aus Argentinien, Bulgarien, dem Iran, Georgien, der Dominikanischen Republik, Indien, Malaysia, Marokko, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Slowenien, Thailand, der Türkei und anderen Ländern teil. Unter nationalen Ständen ist Debütantenland Malediven. Unter den Exponaten finden sich Reiseveranstalter, nationale Reisebüros, Hotelketten, Hotels, Sanatorien, Erholungsheime, Pensionaten, Kurorte, Gesundheits- und SPA-Zentren, Sport-, Öko-und Tourismus-Einrichtungen.

Hier sei erwähnt, dass auf der Reise. und Tourismusmesse “AITF-2015“ mehr als 80 touristische Routen angeboten werden.

Es wurde festgestellt, dass auf Messe zugleich eine breite Palette von touristischen Möglichkeiten der Regionen Aserbaidschans präsentiert wird. Unter jenen Regionen finden sich Gabala, Ganja, Guba, Ismayili, Masalli, Mingachevir, Scheki, Schamacha, Nachitschewan, Zakatala, Gakh, Scheki, Guba, Khatschmaz und andere Rayons. Darüber hinaus ist auch ein Karabach-Stand zur Schau gestellt.

Der Staatschef wurde beim Besuch in der Ausstellung “Horex Caucasus – 2015“ informiert, dass in Anbetracht der Ausrichtung von zahleichen Großveranstaltungen in Aserbaidschan der intensive Bau von Hotels, Restaurants, Sportkomplexen und Business-Zentren fortgesetzt wird. Die weltweit führenden Unternehmen spezialisiert auf die Bereiche wie Hotels, Restaurants und Cafes bieten auf der Messe ihre neuen Erzeugnisse, Technologien, Geräte, Zubehör, sowie Essen und Getränke für fertiggebaute Hotels sowie für Objekte an, deren Bau für Zukunft vorgesehen ist. An der IX. Internationalen Ausstellung für Ausrüstungen und Zubehöre für Hotels, Restaurants und Supermärkte nehmen die führenden Firmen aus Italien, Korea, Litauen, Russland und der Türkei teil.

Man teilte dem Staatschef mit, dass an der II. Kaspischen Internationalen Kutter Boot- und Jachtausstellung „CIBS-2015“ die Staatliche Schifffahrtsbehörde, der „Aserbaidschanische Schwimmverband“, darunter die Gesellschaften „Arcadia Marine House“, „Baku Marine Service“, “Regal Boats”, “Seagull Caspian” und andere Firmen, beteiligt sind, für eine aktive Erholung ihre geeigneten Waren demonstrieren.

Präsident Ilham Aliyev wünschte der Ausstellung viel Erfolg bei ihrer Arbeit.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden